Klosteraufenthalte oder Pilgertage

3 – max. 4 Tage werden angerechnet. Ich empfehle generell, die 5 „Spirituellen Tage“ so aufzuteilen, dass Sie die Themenbereiche „Christliche Spiritualität“ in ihrer Vielfalt wenigstens ansatzweise erleben. – Für die Klosteraufenthalte gibt es eigene Impulse für die Gestaltung der Tage.

Diesbezügliche Absprachen bitte mit Frau Müller treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.