Feier der Firmung (Bewerber/innen der Standorte KA, HD und MA)

Firmgottesdienst der Katholischen Hochschulgemeinde Karlsruhe mit Weihbischof Dr. Michael Gerber, Freiburg.

Zuvor findet ein Vorbereitungsweg statt mit u.a. 4 Abenden oder Nachmittagen über theologische, geistliche, liturgische und kirchliche Themen – Mitfeier und ggf. Mitgestaltung div. Gottesdienste u.a.

Je nach Teilnahme Anrechnung als spirituelle Tage möglich (max. 2 Tage)

Bitte Interesse (an Firmung und/oder Vorbereitungsweg) anmelden bis 10.04.2015 bei Sabine Müller.

Offene Gesprächsrunde

Alle Fragen, die unter den Nägeln brennen…

betreffs: Kirchl. Studienbegleitung, die Missio Canonica, Religionsunterricht als kirchlicher Auftrag,  Fragen zur Liturgie und Spiritualität und entsprechende Angebote:
was ist gewünscht, was wird gebraucht….?

Bitte per E-Mail bei den Mentorinnen anmelden!

 

 

Psalmen als Gebetsschule (Anrechnung als spiritueller Tag)

„Nachtherbergen für die Wegwunden“ (Nelly Sachs)
– so beschreibt die Dichterin diese uralten Gebete, die seit Jahrtausenden die Glaubens- und Leidenserfahrungen vieler Menschen artikulieren, ihrer Beziehung zu Gott Ausdruck geben.
Wir wollen einen Einblick nehmen in diese große Gebetstradition und auch fragen, wie diese Gebete zu unseren eigenen werden können, einen kreativen Umgang mit den Gebeten einüben.

Die gleiche Veranstaltung findet auch am 29.05.2015 statt.

 

Fahrt nach Wissembourg/Elsass (Anrechnung als spiritueller Tag)

Ort großer klösterlicher/kirchlicher Vergangenheit.
Besuch und Besichtigung der Stiftskirche, ehemalige benediktinische Reichsabtei.
Impulse, persönliche Zeit und Gespräch. Besichtigung der Kirche Saint Jean, in der Martin Bucer im 16 Jh. die Reformation im Elsass ausrief.

Fahrt ab Mannheim: 8.45 Uhr Hbf. / Rückkehr gegen 18 Uhr.

Kosten: jeweils eigene Verpflegung, Semesterticket.

Anmeldung: bis 10.04. bei Sabine Müller.

Wie Knochen lernen, Lieder zu singen… (vgl. Ez 37, 1-14)

März bis Juni Lektoren- und Kantoren-Schulung(en)

Wie gebe ich einem Text Ausdruck und Gestalt? Wie lese (oder singe) ich einen Text, dass er neu wird und entsteht in meiner Person, meinem Tun?

Übungen, die auch die eigene Persönlichkeit betreffen – und auch hilfreich sein können für andere Bereiche, in denen ich mich/einen Text/ein Thema präsentieren will.

in Karlsruhe Lektorenschulung 22.03. // 19.04. // 10.05.

Kantorenschulung 29.03. // 17.05. //

in St. Bernhard (Kirche am Durlacher Tor)
in HD oder MA Ort: Jesuitenkirche

Zeit: 10.07.2015; 11-13 Uhr Kantoren/innen /
14-16 Uhr Lektoren/innen

Anmeldung bis 03.07. bei Sabine Müller

Tage in der Kirche (jeweils 1 Tag)

Kirche – Begegnung mit Gott, im Raum, in der Skulptur, im Bild, im Schweigen, im Wort, im Klang. Kirche und Spiritualität. Mein Platz in der Kirche. Mein Leben aus dem Glauben. Kirchenpädagogische Aspekte.

Weitere Termine: Tage in der Kirche

Fr, 05.12. 2014
Fr, 06.02. 2015

Liturgie I und II

Fr, 23.01. 2015 Liturgie I

Was ist Liturgie? Was feiern wir wie? Wie feiere ich?
Liturgie als Beziehungsgeschehen.
Theologische und liturgische Grundlagen. Liturgie und Spiritualität.

Fr, 20.02. 2015 Liturgie II

Wie geht „feiern“ konkret? Liturgische Elemente, liturgische Dramaturgie, Gottesdienstmodelle. Werkstatt-Tag: Fragen, Üben, Austausch, Infos

Jeweils 10 – 17 Uhr

Kosten: keine (Selbstverpflegung)

Ort: Jesuitenkirche Mannheim (A 4)

weitere Termine:
Sa, 21.03. 2015 Liturgie I (s.o.)
Sa, 28.03. 2015 Liturgie II (s.o.)

Beide Tage sollten besucht werden.
Liturgie I kann auch als Spiritueller Tag angerechnet werden.

Mentorat Heidelberg